Erlebniskindergarten

Unser Bild vom Kind

Kind Kind sein lassen. Das Kind hat ein Recht auf Spiel und einen Naturtrieb nach Entwicklung (Jean Jaques Rousseau). Kinder dürfen sich in ihrem Tempo entwickeln. Die Kinder dürfen mit allen Sinnen aktiv ihre Umwelt erforschen. Akzeptanz und Vertrauen spüren. Raum für die Personalisation (Personwerdung). Das Kind hat ein Bedürfnis nach Achtung, Selbstverwirklichung, Zugehörigkeit und Liebe und Sicherheit. Jedes Kind ist ein Individuum und wird auch als solches angenommen. Dem Kind mit Liebe und Geduld gegenübertreten.

Wir geben den Kindern Rahmenbedingungen um sich individuell zu entwickeln.

Kinder haben Hunger Neues zu erfahren, wir,  jeder einzelne von uns, versuchen diesen Hunger bestmöglich zu stillen.

Wir freuen uns, Ihre Kinder zu begleiten

Julia, Caroline und Serpil